Sauna und Sanarium in Klagenfurt am Wörthersee

Entspannen und entgiften Sie Ihren Körper in unserer heimeligen Saunawelt mit herrlich duftenden Sauna-Ölen.

Tiefe Entspannung in der Sauna bei JAME Vital

Sauna sorgt für körperliche und seelische Entspannung. Sie bietet handfeste Reize wie starke Hitze und kräftige Kälte, aber dennoch wohl dosiert, sodass der Körper lernen kann, darauf angemessen zu reagieren. Die Sauna ist ein ideales Mittel, um mit einer wirklich angenehmen Methode die Gesundheit auf ein stabiles Fundament zu stellen. Nicht umsonst ist die Sauna heute eine ganz zentrale Wellness-Methode. Der Begriff Wellness umfasst alles, was gleichzeitig für ein tief empfundenes Wohlfühlen sorgt und der Gesundheit dient.

Die Temperaturen in der Sauna liegen zwischen 60°C auf der untersten Bank und 100°C unter der Decke. Diese enorme Hitze ist dennoch gut auszuhalten, wenn gleichzeitig die Luft relativ trocken ist. Trockene Luft kann die von der Haut verdunstende Feuchtigkeit bestens aufnehmen, sodass die Kühlung des Körpers durch Verdunstung uneingeschränkt funktioniert.

Die Hitze sorgt für eine sehr starke Durchblutung auch in Gebieten, die im Alltag selten in den Genuss einer gründlichen Durchspülung kommen, also in der Haut und im Unterhautgewebe. Vor allem das Unterhautgewebe ist ein Depot für überflüssige Stoffe. Die gute Entspannung und gleichzeitig exzellente Durchblutung der Muskulatur räumt auch dort deponierte Abfallstoffe ab und bringt gleichzeitig ein großes Angebot an Sauerstoff und Nährstoffen. Durch den Heiß-Kalt-Wechsel wird das Abwehrsystem trainiert, sodass banale Infekte und „Erkältungen“ für regelmäßig Saunierende praktisch unbekannt werden. Eine sehr erfreuliche „Nebenwirkung“ all dieser körperstabilisierenden Wirkungen ist die Tatsache, dass das Aussehen durch Saunieren aufblüht. Wer aus der Sauna kommt, wirkt nicht nur entspannt und vital, sondern auch straff und jugendlich.

Das SANARIUM® ist ein Mittelding zwischen Sauna und Dampfbad. Hier braucht die Lufttemperatur nicht so hoch wie in der Sauna zu liegen, aber die Luftfeuchtigkeit ist höher als in der ursprünglichen finnischen Sauna. Eine Dampfbildung findet jedoch nicht statt. Weil nicht jeder Mensch gleich ist und auch ein und derselbe Mensch nicht jeden Tag in der gleich bleibenden körperlichen Verfassung ist, bietet sich durch die Möglichkeit des Sanariums mit seiner Variationsmöglichkeit der Temperatur- und Feuchtigkeitswahl an, die klassische Sauna nach den individuellen Bedürfnissen abzuwandeln. Auch wissenschaftlich sind die positiven Auswirkungen belegt: Nach einer Studie der Charité in Berlin können bereits zwei Sanarium®-Anwendungen pro Woche bei Patienten mit Bluthochdruck zu einer Blutdrucknormalisierung führen.

Darüber hinaus ermöglicht das SANARIUM® vier weitere Badeformen, je nach Lust und Laune: Tropenbad, Soft-Dampfbad, Aroma oder Warmluftbad. Mit der patentierten Klimaregelung kann man ganz nach individuellen Vorstellungen zwischen hohen Temperaturen bei niedriger Luftfeuchte und niedrigen Temperaturen bei hoher Luftfeuchte wählen. Für jeden bieten wir so das ganz persönliche Wohlfühlklima.

Preisliste Sauna

Saunanutzung nur in Verbindung mit den Körperbehandlungen wie Ultratone, Wickel, Körperpeeling.